DM Sprint 22 | OL in der Großstadt

Wir sind für das Betreten und die Nutzung von Wohngebieten mit Gärten, Gewerbe- und Einkaufspassagen, Schul- und Hochschulanlagen, Parks, etc. auf das Wohlwollen von Behörden und Grundeigentümer angewiesen. Deshalb erwarten wir von allen Teilnehmern, dass sie Respekt und Rücksichtnahme gegenüber Dritten üben, insbesondere gegenüber beeinträchtigten und älteren Passanten, Kindern und Kinderwagen. 

Weiterlesen auf hamburg-ol.de

DM Sprint 2022 | 10 Orte in Hamburg, die Ihr gesehen haben solltet

Hamburg ist das „Tor zur Welt“ zwischen Alster und Elbe. In der zweitgrößten Stadt Deutschlands leben 1,85 Millionen glückliche Menschen in einem der 104 Stadtteile, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Ihr seid zwar alle zum Laufen hier, falls Ihr Euch aber vor, nach oder zwischen den Wettkämpfen die Stadt anschauen wollt, hier einige handverlesene Tipps von einer ausgebildeten Gästeführerin.

Weiterlesen auf hamburg-ol.de

Deutsche Meisterschaften – Sprint Wochenende in Hamburg

In nicht einmal einem halben Jahr, am 3./4. September 2022, wird in der Metropolregion Hamburg das Doppel-DM-Wochenende stattfinden. Während am Samstag wie geplant im Bereich City-Nord/Stadtpark/Alsterdorf die Einzelsprint-DM gleichzeitig auch als Worldranking Event ausgetragen wird, musste der Sonntag vollkommen umgeplant werden. Der Orkan Ylenia hat im Februar so deutliche Spuren im Hamburger Süden hinterlassen, dass weder im geplanten Gebiet, noch in alternativen Bereichen an die Durchführung einer Mitteldistanz DM zu denken ist.

Nach reichlicher Überlegung und dank der zügigen Unterstützung unseres TD für das Event, wird am 04. September die DM Sprint-Staffel stattfinden. Somit wird das gesamte Wochenende im Zeichen des urbanen Sprints stehen. Denn durch die guten Kontakte des SC Klecken sind wir zuversichtlich alsbald auch die formale Genehmigung zur Nutzung des Inselparks Wilhelmsburg zu bekommen.

Das Gelände auf der größten Binneninsel Deutschlands war im Jahr 2013 Schauplatz der Internationalen Gartenschau und unterscheidet sich deutlich vom Wettkampfareal des Vortags. Auch wenn die Vielseitigkeit des Wochenendes vermindert wird bringt dieser Organisationswechsel auch positive Gesichtspunkte mit sich. Zum einen ist eine Staffelveranstaltung in der Regel deutlich lebendiger und abwechslungsreicher als eine Einzelveranstaltung. Zum anderen kann durch den gestrafften Zeitplan eine zeitigere Rückreise der Teilnehmer gewährleistet werden.

Wir hoffen auch bei diesem Format auf eine hohe Anzahl an Startern und stürzen uns nun gemeinsam mit dem SC Klecken auf die Vorbereitung dieser Veranstaltung. 

Winterserie Nord

Nachdem leider der Silvester-OL in Wilhelmsburg ausgefallen ist, sind dennoch drei weitere Läufe als Training geplant:

30. Jan  27. Feb Wintertraining Ascheffel/Aschberg, Preetzer TSV (Ergebnisse Zwischenzeiten)
(Präsenz leider wegen Sturmtief Nadia verschoben)

20. Feb  5. März Wintertraining, OSC Hamburg (Ergebnisse Zwischenzeiten)
(Wegen Unwetterlage verschoben)

12. März Wintertraining Koberg, TSV Nusse (Ergebnisse)

Zudem richtet die Lübecker Turnerschaft ein Wintertraining am 27.03.  im Rahmen des SHTV-Wintertraining aus (Anmeldung).

Die Einladungen sind im o-manager unter den Links hinterlegt.
Es wird wie im letzten Jahr auch ein fester Termin angeboten, der jedoch ein flexibles Startfenster vorsieht. Alternativ kann mit MapRun, welches im letzten Jahr sehr zufriedenstellend getestet wurde, über einen längeren Zeitraum das Training individuell gestaltet werden.