Klecker Herbst-OL in Itzenbüttel

Am 11. Oktober hat der SC Klecken das Finale der Landesrangliste Niedersachsen 2020 ausgerichtet. Dabei hat der OSC im Bereich des Ziels/ der Auswertung gern unterstützt.

Bei annehmbaren Herbstwetter gingen etwa 170 Teilnehme auf eine der angebotenen Bahnen. Unter ihnen waren auch fünf Läufer unseres Vereins. Dabei markierten Torben und Carsten mit den Plätzen 2 und 3 in der Altersklasse H35 die besten Ergebnisse. Alle weiteren Resultate sowie die Ergebnisse SI-Split 11.10.20 findet ihr hier als Link hinterlegt.
Das Laufgelände lag im Nordteil des Naturparks Lüneburger Heide auf der Karte Klecker Wald West. Das überwiegend flache Gelände warteten dennoch Höhenlagen zwischen 45m bis 75m sowie einige Mulden und Täler auf. Die Belaufbarkeit war durch die offenen Buchenwälder zu meist gut. Gerade aber an den  Anstiegen wurde die Strecke durchaus grüner durch Nadelgehölz und Blaubeeren.

Aufgrund der verschärfenden Corona-Lage wurden keine feste Startzeiten für einzelne Läufer vorgegeben. Alternativ wurde den Vereinen ein halbstündiges Startfenster innerhalb des dreistündigen Startzeitraums zugeteilt. Dadurch kam es zu keinen Personenansammlungen. Auch die Anreise- und Parksituation war hierdurch sehr entspannt.

Weiterhin wurde die Auswertung weiter digitalisiert um eine physische Sofortauswertung und damit die Ansammlung von Sportlern zu vermeiden. Unter dem Link live.hamburg-ol.de konnten in Echtzeit die Ergebnisse der Finisher verfolgt werden. So fieberten die zeitigen Starter bereits auf der Heimfahrt per Smartphone gespannt mit, was ihre Zeit wert war.

Vielen Dank für die tolle Organisation an den SC Klecken.

 

 

SC Klecken beim NDR

Die OL-Gruppe des SC Klecken hat sich bei Zuschaueraktion „Wünsch dir deinen NDR“ beworben und wurde am 27. September tatsächlich von Moderator Jan Starkebaum bei einem Trainingsveranstaltung besucht. Eine kurze Zusammenfassung wurde bereits in der Kreiszeitung Wochenblatt veröffentlicht. 

Am 16. Oktober lief dann der Beitrag beim Norddeutschen Rundfunk in der Sendung „Hallo Niedersachsen“. In der Mediathek ist er nun für ein Jahr abrufbar: Video.

54. Lübecker Orientierungslauf – VOßBERG

Heute hat die OL-Sparte der Lübecker Turnerschaft im Voßberg bei Mölln den 54. Lübecker OL veranstaltet. Bei wunderschönem Herbstwetter waren Start und Ziel am Lankauer See gelegen.
Insgesamt sieben LäuferInnen des OSC Hamburg nutzten die Möglichkeit auf einer der fünf Bahnen zu starten. Das zumeist offene Gelände war durch mehrere sumpfige Bereichen und vielen Hügeln recht abwechslungsreich zu belaufen. Die Ergebnisse findet ihr hier.

Der nächste OL in näherer Umgebung zu Hamburg ist schon kommende Woche am 11. Oktober in Jesteburg-Itzenbüttel.

10. Internationaler Hamburger ONLINE-Sport-Kongress

Unser Verein ist Mitglied im Verband für Turnen und Freizeit (VTF) Hamburg welcher etwa 100.000 Mitglieder hat. Über diesen Weg haben wir vom diesjährigen Sport-Kongress erfahren der vom 17. bis 23. Oktober online stattfindet.

Hier findet ihr den Flyer.

Der Kongress gliedert sich in unterschiedliche fachliche Vorträge, Interviews und Workouts.
Nach vorheriger Anmeldung kann man kostenlos bis zu vier Beiträge täglich live verfolgen.
Auch wenn kein OL-spezifischer Beitrag auf der Tagesordnung steht, werden auch für uns interessante Themen angeboten. Hier ein paar Empfehlungen:

Weiterlesen

Sommerserie 2020 – 3. Lauf im Öjendorfer Park

Am 15. September fand in Hamburg-Billstedt der dritte
und letzte Lauf der diesjährigen verkürzten Sommerserie statt.

Der SC Klecken hat zwei Bahnen von 4,0km und 2,5km Länge
rund um den Öjendorfer See angeboten.

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen 29°C ließen sich
doch ein paar Läufer auf die Strecken rund um einen der größten
Hamburger Badeseen ein. Aufgrund des hervorragenden Wetters war für ausreichend
Zuschauer gesorgt.

Hier geht es zu den Ergebnissen.

Weiterhin möchte ich euch das Mittel-OL LRL-Finale Niedersachsen in Itzenbüttel  (Jesteburg)
am 11. Oktober empfehlen, welches ebenso durch den SC Klecken organisiert wird.

On the 15th of September the last run of the summer series took place in the east of Hamburg.
Two routes were organized around the Öjendorfer See which is one of the most famose lakes in Hamburg.  
Please find here the results.

The next orienteering event in the area around Hamburg will be on the 11th of October in Jesteburg.

Paul zum OL-Neustart Schnellster bei den Bayerischen Meisterschaften

Der Orientierungslaufsport wird in vielen Regionen langsam hochgefahren. Nachdem in Hamburg wieder die Sommerserie läuft, gibt es auch im Süden Deutschlands wieder Wettkämpfe – so die Bayerischen Meisterschaften Mitteldistanz (Link Mittel). Dort ging Paul Lützkendorf an den Start, der trotz Wohnortwechsel noch im schwarz-weißen OSC Hamburg Trikot auflief. Das Gelände unweit vom Starnberger See bot einen attraktiven Wald, reich an Höhen- und Bewuchsinformationen. Dementsprechend wohl fühlte sich Paul auf seiner Lieblingsdistanz, der Mitteldistanz. Er setzte sogar die Tagesbestzeit – allerdings außer Konkurrenz aufgrund der Vereinszugehörigkeit.

Weiterlesen

Wiederaufnahme des OL-Trainings

Am 28. Juni hat der SC Klecken den ersten Trainingslauf der Post-Lock down Saison in der Metropolregion Hamburg erfolgreich durchgeführt. Ursprünglich war auf dieser Karte das Finale der Winterserie im März  geplant. Hier geht es zu den Ergebnissen

Der erste Lauf der Sommerserie fand am 14. Juli in Hamburg Winterhude statt. Trotz zunehmenden strömenden Regens fanden sich 22 Starter zum Lauf ein. Der Start beider Bahnen war am südlichen Ende des Johannes-Prassek-Parks. Die Strecken führte durch die Alster-City, über den Osterbekkanal und Jarrestraße bis hin zum Wiesendamm. Besonders reizvoll gestaltete sich die Postensuche im mehretagigen Parkhaus. Ob die Teilnehmer auch einen Blick für die im Vorbild des Bauhaus gebaute Jarrestadt hatten ist eher unwahrscheinlich.
Trotz des Hamburger Sonnenscheins war der Lauf ein gelungener Wiedereinstieg in die Sommerserie und macht Lust auf den kommenden Lauf. Ergebnisse aus Winterhude gibt es hier.

Der nächste Lauf ist für den 18. August im Niendorfer Gehege geplant. Mehr Infos gibt es bald an dieser Stelle.

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. 

Bitte beachtet vor Ort und beim Lauf die aktuell geltenden Vorschriften der Freien und Hansestadt Hamburg: https://www.hamburg.de/faq-sport/zum Umgang mit der Corona-Pandemie. Wir werden unser möglichstes tun diese Regeln im Start- und Zielbereich umzusetzen. 

Wiederaufnahme des Trainings

Update: Am 28.6.2020 findet ein Sommer-OL-Training beim SC Klecken statt. Hier geht es zur Ausschreibung, bitte v.a. auch die Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachten!

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat auch uns deutlich bei der Ausübung unseres Sports eingeschränkt. So haben wir auf unseren gemeinsamen Lauftreff verzichtet sowie vorerst die Termine der Sommerlaufserie abgesagt. Weiterhin kann der Hamburg-OL nicht wie geplant stattfinden.

Doch langsam gebietet die Stabilisierung der Situation auch Lockerungen im Sport. Da die Teilnehmerzahl unseres Lauftreffs überschaubar ist, haben wir wieder begonnen unter Einhaltung der Regularien das Training aufzunehmen.

Zudem planen wir momentan mit der Start in die Sommerlaufserie am 14. Juli zu beginnen. Derzeit beraten wir ob das Gelände in Winterhude  tatsächlich Corona-tauglich ist oder wir auf  eine Alternative ausweichen sollten. Hierbei ist weniger die Organisation bzw. die Durchführung unter Einhaltung der Regularien problematisch, sondern die vielseitige Nutzung wesentlicher Bereiche der Karte für Freizeitaktivitäten der Bevölkerung. Um es einfach zu sagen: Bei schönem Wetter ist ein Teil des Geländes voller Menschen.

Handlungsempfehlungen zur Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten liegen seitens DTB wie auch VTF vor. Zudem wurde seitens DOSV eine OL-spezifisches Hygiene-Konzept erarbeitet.