Wiederaufnahme des OL-Trainings

Am 28. Juni hat der SC Klecken den ersten Trainingslauf der Post-Lock down Saison in der Metropolregion Hamburg erfolgreich durchgeführt. Ursprünglich war auf dieser Karte das Finale der Winterserie im März  geplant. Hier geht es zu den Ergebnissen

Der nächste Lauf findet am 14. Juli in Hamburg Winterhude statt. Die Anmeldung im o-manager ist bereits möglich. Weitere Infos sind der Ausschreibung zu entnehmen.

Wir freuen uns über jeden Teilnehmer. 

Bitte beachtet vor Ort und beim Lauf die aktuell geltenden Vorschriften der Freien und Hansestadt Hamburg: https://www.hamburg.de/faq-sport/zum Umgang mit der Corona-Pandemie. Wir werden unser möglichstes tun diese Regeln im Start- und Zielbereich umzusetzen. 

 

Wiederaufnahme des Trainings

Update: Am 28.6.2020 findet ein Sommer-OL-Training beim SC Klecken statt. Hier geht es zur Ausschreibung, bitte v.a. auch die Hygiene- und Schutzmaßnahmen beachten!

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat auch uns deutlich bei der Ausübung unseres Sports eingeschränkt. So haben wir auf unseren gemeinsamen Lauftreff verzichtet sowie vorerst die Termine der Sommerlaufserie abgesagt. Weiterhin kann der Hamburg-OL nicht wie geplant stattfinden.

Doch langsam gebietet die Stabilisierung der Situation auch Lockerungen im Sport. Da die Teilnehmerzahl unseres Lauftreffs überschaubar ist, haben wir wieder begonnen unter Einhaltung der Regularien das Training aufzunehmen.

Zudem planen wir momentan mit der Start in die Sommerlaufserie am 14. Juli zu beginnen. Derzeit beraten wir ob das Gelände in Winterhude  tatsächlich Corona-tauglich ist oder wir auf  eine Alternative ausweichen sollten. Hierbei ist weniger die Organisation bzw. die Durchführung unter Einhaltung der Regularien problematisch, sondern die vielseitige Nutzung wesentlicher Bereiche der Karte für Freizeitaktivitäten der Bevölkerung. Um es einfach zu sagen: Bei schönem Wetter ist ein Teil des Geländes voller Menschen.

Handlungsempfehlungen zur Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten liegen seitens DTB wie auch VTF vor. Zudem wurde seitens DOSV eine OL-spezifisches Hygiene-Konzept erarbeitet.

 

OL-Sommerserie Nord 2020

Allmählich werden die Tage wieder länger und die OL-Saison kann beginnen. Daher haben wir gemeinsam mit dem SC Klecken auch im Jahr 2020 die Sommerserie wieder fest eingeplant. Dieses Jahr werden wir 5 Läufe veranstalten, die einmal im Monat an einem Dienstagabend stattfinden werden. Zwei Bahnen unterschiedlichen Niveaus werden vorbereitet. Dabei wollen wir an die guten Erfahrungen aus den letzten Jahren anknüpfen und freuen uns über wachsende Beteiligung.
Für die Teilnahme auf der erste Bahn bitten wir einen Unkostenbeitrag von 3 Euro zu entrichten, die zweite kostet 2 Euro.

The orienteering season is waiting in the wings. Thus, the SC Klecken and we finished our planning for the summer series 2020. Also this year we like to provide a couple of training dates in the city of Hamburg. The runs will take place once a month at a Tuesday evening. Two routs with different difficulties are prepared. Please find below the dates. Further information will be added later.
Guests are asked to pay a fee of 3 Euro for the first route and 2 Euro for the second.

Termine 2020:
Die ersten beiden Läufe müssen leider aufgrund der COVID-19 Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen ausfallen. Momentan planen wir mit dem Training im Juli unter besonderer Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben wieder beginnen zu können.
28. April Eppendorf (OSC Hamburg)  ⛔️ abgesagt
12. Mai, Öjendorfer Park (SC Klecken)  ⛔️ abgesagt
14. Juli, Winterhude (OSC Hamburg)
18. August, Niendorfer Gehege (OSC Hamburg)
08. September, Harburger Stadtpark (SC Klecken)

OL im Winter 2019/ 2020

Die OL-Winterserie Nord wird aufgrund der aktuellen Situation vorzeitig nach 4 Läufen beendet. Trotz sturmbedingten Verschiebungen und zwei Absagen wurden 474 Bahnen von 144 Teilnehmern gelaufen. Bestplatzierte in der Gesamtwertung sind Silvia Nolte (TSV Nusse) und Michael Schwien (SC Klecken).

So 08.12. NikOLaus-OL, Malente (TSV Malente) ✅
So 15.12. Heide-OL, Bispingen (SC Klecken) ✅
Di 31.12. Silvester-OL (1. Lauf Winterserie), Alstervorland (SC Klecken) ✅

So 19.01. SHTV Wintertraining, Score-OL Lübeck (LT) ✅
So 02.02. 2. Lauf Winterserie, Harburg (OSC Hamburg) ✅
So 23.02. 3. Lauf Winterserie, Preetz (Preetzer TSV) ✅
So 01.03. 5. Lauf Winterserie, Malente (TSV Malente) ✅
So 15.03. SHTV Wintertraining, Langstrecken-OL (TSV Nusse) ⛔️ abgesagt
So 22.03. 6. Lauf Winterserie, Quickborn (TuRa Harksheide) ⛔️ abgesagt
So 29.03. 4. Lauf Winterserie, Rosengarten (SC Klecken) ⛔️ abgesagt

6. Lauf OL-Winterserie Nord – 22. März (abgesagt!)

Aufgrund der COVID-19-Pandemie findet der Lauf am 22.3. nicht statt.


Vorletzter Lauf der OL-Winterserie in Norderstedt

Die OL-Gruppe von TuRa Harksheide lädt für Sonntag, den 22. März zum vorletzten Lauf der aktuellen OL-Winterserie ein. Der Lauf mit Trainings-Charakter findet im Wald Syltkuhlen zwischen Norderstedt und A7 auf der letzten Karte von Horst Buhmann statt.

Es stehen wie gewohnt vier Bahnen zur Auswahl, sodass wieder für jeden etwas dabei ist. Details findet ihr in der Ausschreibung. Meldung bis zum 15. März.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Eberhard und Arne für die TuRa-OL-Gruppe

3. Lauf OL-Winterserie Nord – 23. Februar (Nachholtermin)

Die Ausrichter hatten sich entschieden, den Lauf am 9. Februar wegen des Sturms „Sabine“ abzusagen und am 23. Februar nachzuholen. Diesmal klappte es. Nachts war es zwar wieder sehr stürmisch, morgens legte sich der Wind und wir konnten den Lauf durchführen. Dafür regnete es und besonders die Sümpfe und Gräben waren sehr feucht… 33 Läuferinnen und Läufer trotzten dem Wetter und liefen 77 Strecken.

Hier die Ergebnisse und Zwischenzeiten:
Ergebnissse
Zwischenzeiten

Der Preetzer TSV lädt in den Klosterforst nach Raisdorf – Schwentinental ein. Das Gelände ist den Schleswig-Holsteinischen Olern vielleicht noch vom SHTV Wintertraining 2013 bekannt.
Es ist ein sehr gut belaufbarer und offener Buchenwald. Der Wald ist sehr flach und es gibt kaum Höhen. Außerdem gibt es viele Sümpfe.
Einladung

2. Lauf OL-Winterserie Nord – 2. Februar

Der OSC Hamburg lädt in den Hamburger Süden ein. Das Gelände ist den norddeutschen OLer aus den 1980er und 1990er Jahren bekannt. Treffpunkt: Majestätische Aussicht (mit diesen Worten gesprochen von Georg II. erhielt am 14.8.1729 dieser Ort seinen Namen, Georg II. war von 1727 – 60 König von Großbritannien und Kurfürst von Hannover).

 

Bahnlängen:

A 1,9 km, 50 Höhenmeter, 7 Posten
B 2,3 km, 130 Höhenmeter, 6 Posten
C 2,8 km, 160 Höhenmeter, 5 Posten
D 3,0 km, 170 Höhenmeter, 7 Posten

Ergebnisse
Gesamtwertung nach 2 Läufen

(Der Läufer oder die Läuferin mit der SI Card 361259 möge sich melden, es fehlt ansonsten die namentliche Zuordnung)