Ausblick 2021 – Orientierungslauf in Hamburg

Wider unser aller Hoffnung wird auch das Sportjahr 2021 durch die Pandemie bestimmt. Dennoch stimmt uns der Fortschritt beim Impfen, die Erfahrung aus dem Sommer/ Herbst 2020 sowie die erfolgreich absolvierte Winterserie optimistisch hinsichtlich eines aktiven, wenn auch angepassten, OL Jahr 2021.

 Als zentralen Lauf planen wir Ende Juni erneut den Hamburg OL 2021 im Volkspark als Nachholveranstaltung vom letzten Jahr. Wir sind uns bewusst, dass die Rahmenbedingungen eine „normale“ Durchführung nicht gestatten werden. Daher haben wir uns bereits jetzt verständigt den Prolog am Freitag nicht wie gewohnt durchzuführen. Außerdem wird eine alternative Variante ausgearbeitet, die eine kontaktlose Teilnahme am Sprint im Volkspark und der Mitteldistanz des SC Klecken an einem Tag ermöglicht. 

Als zweites Format wird momentan die Sommerserie mit 5 Läufen vorbereitet. Abhängig von den gültigen Regularien wird entweder ein fixer Termin an einem Dienstagabend oder eine zweiwöchige Individualveranstaltung angeboten. Hier suchen wir noch Mitglieder, die einen solchen Lauf organisieren. Die Karten sind vorhanden und an Unterstützung seitens unserer erfahrenen Mitglieder soll es nicht mangeln. So habe ich bspw. im letzten Lauf erstmals überhaupt für das Training in Winterhude eine Bahnlegung vorgenommen. Für mich als Anfänger war dies eine super Erfahrung und kann jeden nur ermutigen dies selbst zu probieren.

Das erste Training hat der SC Klecken bereits organisiert und die Posten sind markiert:

Lauf 1: Itzenbüttel / Kleckerwald West
25. April – 14. Mai
Die Ausschreibung gibt es hier: Einladung 1. Lauf Sommerserie 2021.

Alle weiteren Informationen folgen als bald.