Winterlaufserie Nord 2021

Nun ist die Planung für die Läufe der Winterlaufserie Nord fix. Wie bereits angedeutet, wird bereits der erste Lauf nicht als Präsenzveranstaltung, sondern als individueller Lauf über einen zwei wöchigen Zeitraum angeboten. Anbei die abgestimmten Termine mit den geplanten „virtuellen Zeiträumen“. Sollte eine Präsenzveranstaltung möglich sein, wird dies am Mittwoch vorher durch den Veranstalter bekannt gegeben. Daher ist bis Dienstag zuvor zu melden. Für individuelle Läufe kann seitens des Ausrichters von der Meldefrist abgewichen werden. Im Verlauf der Serie wird dieser Artikel aktuell gehalten.

Now the five runs for the Winter series North 2021 are scheduled. Please find below the time frames for each run if a dedicated event is not possible due to Corona regulations. This is already the case for our first event in Buchholz i.d.N. Each registered participant will get a link to download the map and can perform his personal run in this two weeks. Every starter who is not member of one of the above mentioned clubs is asked to pay previously an organisation fee of 3 EURO for each map. If you have difficulties to translate the German invitations or have additional questions you can always write an email to the mentioned registration address also in English.  

Lauf 1 10.01.-24.01. SC Klecken in Buchholz i.d.N.
Meldung per Email an [email protected].
Hier der Link zur Ausschreibung mit allen weiteren Informationen.

Lauf 2 23.01.-07.02. TSV Worpswede im Kreis Osterholz-Scharmbeck
Anmeldung bis 21. Januar 2021
Hier der Link zur Ausschreibung mit allen weiteren Informationen.

Lauf 3 06.02.-21.02. Preetzer TSV in Preetz
Anmeldung bis 02. Februar 2021
Hier der Link zur Ausschreibung mit allen weiteren Informationen.

Lauf 4 20.02.-07.03. OSC Hamburg in Hamburg
Anmeldung bis 16. Februar 2021 möglichst per o-manager.
Hier der Link zur vorläufigen Ausschreibung mit allen weiteren Informationen.

Lauf 5 13.03.-21.03. TuRa Harksheide in Norderstedt
Anmeldung bis 09. März 2021

Der Teilnahmebeitrag beträgt 3 Euro für jede gemeldete Bahn für Starter, die nicht einem ausrichtenden Verein angehören. Sollte ein virtueller Termin stattfinden, wird die Karte per Email bereitgestellt. Im angegebenen Zeitraum werden Markierungen im Wald angebracht, die eine flexible Teilnahme ermöglichen. Nach dem Lauf kann die erreichte Zeit an den Ausrichter gemeldet werden. So ist für jeden ein Vergleich mit anderen Läufern im Nachgang möglich.